NATURHEILPRAXIS CHABANE-TROUSSE Osteopathie - Chiropraktik - Neuraltherapie
NATURHEILPRAXIS CHABANE-TROUSSEOsteopathie - Chiropraktik - Neuraltherapie

Chiropraktik

Geringste Veränderungen der Wirbelsäule können die Ursache zahlreicher Erkrankungen sein.

 

Schon im Altertum hat man versucht, körperliche Leiden durch Handgrifftechniken zu lindern.

Diese Behandlungsform findet in unserer Zeit in der Chiropraktik ihre aktuelle Fortsetzung.

 

Die Chiropraktik sieht in der Verlagerung eines Wirbels oder der Blockierung eines Gelenks die Ursache zahlreicher Erkrankungen und Beschwerden.

 

Ist z. B. ein Wirbel blockiert, können dadurch Nerven- und Blutgefäße unter Druck geraten und die Funktion des entsprechenden Rückenmarksabschnitts kann beeinträchtigt werden.

 

Infolgedessen werden bestimmte Teile des Körpers nicht mehr korrekt versorgt, können erkranken und zu langanhaltenden Schmerzen führen, die wiederum zu einer Veränderung der Haltung und damit zu neuen Problemen im Bereich der Muskulatur und Gelenke führen.

 

Hier kann die moderne Chiropraktik sehr effektiv helfen.

Dabei geht es NICHT um das kraftvolle Einrenken von Wirbeln oder das Bewegen eines Gelenks über seinen natürlichen Spielraum hinaus.

 

Durch die Justierung eines blockierten Wirbels wird der Druck auf die Gefäße beseitigt und die normale Innervation und Versorgung der erkrankten Körperteile kann wiederhergestellt werden.

 

Die Chiropraktik kann so einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung Ihres Organismus leisten.

 

 
Weitere Informationen zur Chiropraktik finden Sie hier.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Chabane-Trousse