NATURHEILPRAXIS CHABANE-TROUSSE Osteopathie - Chiropraktik - Neuraltherapie
NATURHEILPRAXIS CHABANE-TROUSSEOsteopathie - Chiropraktik - Neuraltherapie

Klassische Massagetherapie

Die Massage dürfte eines der ältesten Heilmittel der Medizin sein und hat ihre Wurzeln in allen Kulturen erhalten. Der schwedische Professor Pehr Henrik Ling gründete 1813 das „Zentralinstitut für Heilgymnastik und Massage“. Er entwickelte die Handgriffe der klassischen Massage, deshalb wird die Klassische Massage (Schwedische Massage) auf ihn zurückgeführt.

 

Positive Effekte

Die klassische Massage hat zahlreiche medizinische Einflüsse auf Körper und Seele. Sie nimmt positiv Einfluss auf den gesamten Stoffwechsel und den Kreislauf.

 

Es setzt Entspannung und Wohlbefinden bei Körper und Seele ein.

Die klassische Massage wirkt sich auch auf die inneren Organe aus, deren Funktion wird angeregt.

Schlackenstoffe werden durch die klassische Massage ausgeschwemmt.

Bestehende Schmerzen werden gelindert und Verkrampfungen lösen sich. 

 

Anwendung

Die klassische Massage ist eine Form der Gewebestimulation. Sie nutzt verschiedene Massagegriffe, um das Gewebe zu stimulieren. Behandelt werden vor allem Beschwerden der Muskulatur, des Bindegewebes und der inneren Organe. So kann die klassische Massage die Durchblutung anregen und Verspannungen lösen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Chabane-Trousse